Kursdetails


Sütterlin und deutsche Kurrentschrift – 3 – Mit Feder und Tinte

Während die Sütterlinschrift eine hervorragende Schreiblernschrift ist, ist die deutsche Kurrentschrift (um 1900) auch für geübte Schreiber eine spannende Herausforderung. Dieser Kurs richtet sich an diejenigen, die sich mit der deutschen Schrift bereits auskennen und nun die kaligraphischen Aspekte dieser Schrift erfahren möchten.

In diesem Seminar werden Sie Kuli und Bleistift beiseitelegen und sich echter Schreibfeder und Tinte bedienen. Sie werden mit der Schreibtechnik und den geschwungenen Schriftformen der deutschen Kurrentschrift um 1900 vertraut gemacht. Der Kurs orientiert sich dabei originalgetreu an historischen Schriftvorlagen für das Land Hessen und ist für jeden (Hobby-)Historiker und Kalligraphen ein unbedingtes Muss.

Achtung: Wir empfehlen Ihnen, bei fehlender Schreibpraxis zuerst das Seminar „Sütterlin und deutsche Kurrentschrift – Einführung in die deutsche Schrift“ zu besuchen. Hinweise zu den benötigten Materialien für den Kurs erhalten Sie nach Anmeldung von uns.

Anmeldung: HIER

Termin(e):
Samstag, 07.12.2019, 14:00-18:00 Uhr
Sonntag, 08.12.2019, 14:00-18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 21

Dozent/in: Jascha-Alexander Koch

Kosten: 75,00 Euro (Mitglieder eines Stenografenvereins und Arbeitssuchende: 65,00 Euro)

[Bitte bringen Sie einen linierten Block und Schreibwerkzeug mit (möglichst einen Füller – alternativ Bleistifte)]