Kursdetails


Seminar „Sicher in der deutschen Rechtschreibung“

Glauben Sie, Sie könnten nach der Rechtschreibreform schreiben, wie Sie wollen? Dann irren Sie sich!

Bereits seit 1. August 2006 ist die neue Rechtschreibung verbindlich – aber wissen Sie wirklich über die neuen Regeln Bescheid? Machen Sie sich sachkundig und entdecken Sie, dass die neue Rechtschreibung viel logischer ist als die alte! Wir helfen Ihnen dabei. Überzeugen Sie beruflich und privat mit den korrekten Schreibungen.

Wir behaupten:
1. Auch Sie können sich mit der Rechtschreibreform anfreunden!
2. Sie hat jede Menge Positives zu bieten!

Sie glauben beides nicht? Lassen Sie sich überraschen und begeistern – in unserem kurzweiligen Seminar, das von einem führenden Rechtschreib-Experten Deutschlands geleitet wird. Er erklärt Ihnen auch leicht verständlich, warum die Änderungen erfolgt sind.

Lerninhalte u. a.: Die wichtigsten Regeln für Wortarten, Getrennt- und Zusammenschreibung, Groß- und Kleinschreibung, Zeichensetzung, Herkunft der Wörter (Etymologie), die letzten Änderungen.

Referent ist der aus den Medien bekannte Lektor, Schulbuchautor und Deutsch-Experte Klaus-Wilfried Schwichtenberg.

Anmeldung: HIER

Termin(e):
Samstag, 27.01.2018, 10:00-17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 20/21

Dozent/in: Klaus-Wilfried Schwichtenberg

Kosten: 69,00 Euro (Mitglieder eines Stenografenvereins und Arbeitssuchende: 50,00 Euro)

[Im Rechnungsbetrag enthalten sind die Kosten für das Lehrmaterial.]