Kurse zum Thema


Tastaturschreiben


Crash-Kurs Tastaturschreiben am PC für Erwachsene (abends)

Dieser Lehrgang vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten im Tastaturschreiben. Es werden die Griffwege für die Buchstaben und – in Abhängigkeit von der Schreibgeschwindigkeit der Teilnehmer – die Ziffern und Zeichen erarbeitet. Bei diesem Crashkurs sind zusätzliche Übungen am heimischen PC erforderlich. Ziel ist das Erreichen einer Schreibgeschwindigkeit von ca. 60 Anschlägen pro Minute.

Anmeldung: HIER

Termin(e):
donnerstags, 23.08.2018, 18:00-19:30 Uhr (10 Unterrichtseinheiten zu je 90 Minuten, 23. August bis 8. November 2018)

Veranstaltungsort:
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 21

Dozent/in: Brigitte Schulze

Kosten: 115,00 Euro

[Im Rechnungsbetrag enthalten sind die Kosten für das Lehrmaterial.]


Crash-Kurs Tastaturschreiben am PC für Erwachsene (vormittags)

Dieser Lehrgang vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten im Tastaturschreiben. Es werden die Griffwege für die Buchstaben und – in Abhängigkeit von der Schreibgeschwindigkeit der Teilnehmer – die Ziffern und Zeichen erarbeitet. Bei diesem Crashkurs sind zusätzliche Übungen am heimischen PC erforderlich. Ziel ist das Erreichen einer Schreibgeschwindigkeit von ca. 60 Anschlägen pro Minute.

Anmeldung: HIER

Termin(e):
Auf Anfrage über das Kontaktformular bei „Anmeldung“

Veranstaltungsort:
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 21 ODER nach Absprache

Dozent/in: Bärbel Grunert

Kosten: 72,00 Euro

[Im Rechnungsbetrag enthalten sind die Kosten für das Lehrmaterial.]


Tastaturschreiben am PC für Kinder

Ziel dieses Lehrgangs ist es, den 11- bis 14-jährigen Teilnehmern das „blinde“ Tastaturschreiben mit 10 Fingern zu vermitteln. Es werden alle Griffwege erarbeitet und einfache, kindgerechte Schriftstücke gestaltet.

Anmeldung: HIER

Termin(e):
dienstags, 14.08.2018, 16:00-17:30 Uhr (15 Unterrichtseinheiten zu je 90 Minuten, 14. August 2018 bis 4. Dezember 2018)

Veranstaltungsort:
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 21

Dozent/in: Bärbel Grunert

Kosten: 90,00 Euro

[Im Rechnungsbetrag enthalten sind die Kosten für das Lehrmaterial.]


Training Tastaturschreiben und Briefgestaltung

Das Training dient der Verbesserung der Schreibfertigkeiten, insbesondere des Schnellschreibens bei geringer Fehlerzahl, der Vorbereitung auf Prüfungen wie z. B. bei der IHK oder Wettkämpfe der Stenografenorganisation. Geübt werden besonders die normgerechte Briefgestaltung nach DIN 5008 und der schnellstmögliche Umgang mit der Tastatur, z. B. bei Korrekturen.

Anmeldung: HIER

Termin(e):
dienstags, fortlaufend, 18:30-20:00 Uhr am 22.05., 29.05., 12.06., 19.06., Ferien, 14.08., 28.08., 11.09., 25.09., 16.10., 06.11., 20.11., 04.12., 18.12. (wird fortgesetzt)

Veranstaltungsort:
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 21

Dozent/in: Regine Daneke

Kosten: Fortlaufender Kurs. Kostenlose Schnupperstunde möglich.

[Voraussetzung für die dauerhafte Teilnahme ist die Mitgliedschaft im Stenografenverein 1897 Langen E. V. Der Beitrag ist zurzeit 35 Euro/Jahr, 30 Euro bei Erteilung einer Einzugsermächtigung.]


Abnahme von Prüfungen im Tastaturschreiben

Sie können bei uns eine Tastschreibprüfung als Leistungsnachweis für eine bestimmte Anschlagszahl in der Minute (gemäß den Vorgaben der IHK und des Deutschen Stenografenbundes) ablegen. Um eine rechtzeitige Terminabsprache mit dem Stenografenverein Langen wird gebeten. Die Gebühr für die Abnahme einer Tastschreibprüfung mit Zertifikat beträgt 35,00 Euro.

Anmeldung: HIER

Termin(e):
Auf Anfrage über das Kontaktformular bei „Anmeldung“

Veranstaltungsort:
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 21

Dozent/in: k. A.

Kosten: 35,00 Euro

[Im Rechnungsbetrag enthalten sind die Kosten für das Lehrmaterial.]


Tastaturschreiben Schnupperstunde (kostenlos)

Überzeugen Sie sich vom großen, lebenslangen Nutzen des Tastaturschreibens! Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert – gern im Rahmen einer kostenlosen individuellen Schnupperstunde. Bitte setzen Sie sich wegen einer Terminvereinbarung mit unserer Geschäftsstelle in Verbindung.

Anmeldung: HIER

Termin(e):
Auf Anfrage über das Kontaktformular bei „Anmeldung“

Veranstaltungsort:
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 21

Dozent/in: k. A.

Kosten: 0 Euro

[Dieser Kurs ist kostenlos.]


Tastaturschreiben Schnupperstunde (Jugend)

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Ihr beherrscht das 10-Finger-System und habt Lust eure Schreibgeschwindigkeit zu verbessern? Dann schaut doch mal in unserem Schnuppertraining vorbei!

Tastaturschreiben? – Wozu soll das in unserer heutigen Zeit gut sein?

Das Tastaturschreiben wird in unserer heutigen Zeit immer wichtiger, denn aufgrund der Digitalisierung geschieht immer mehr am Computer. Wenn man das Tastaturschreiben im Zehnfingersystem beherrscht, kann man dadurch viel Zeit einsparen, was sich vor allem bei längeren Texten am Computer, wie zum Beispiel Briefen, zeigt. Auch in der Schule bzw. im späteren Studium spart man im Vergleich zum Adler-Suchsystem viel Zeit ein, die man so in den Inhalt des Geschriebenen investieren kann.

Aber das ist doch sicher langweilig?

Nein, ist es nicht! Zwar erfordert es zunächst Übung, um wirklich schneller zu werden, doch dies ist mit dem Trainingskurs im Stenografenverein Langen ohne Weiteres möglich, wenn man das System beherrscht. Das Training bereitet durch Abwechslung viel Spaß und je mehr Personen da sind, umso mehr Varianten der Übung sind möglich. Dies ist um einiges lustiger, als am heimischen PC still und allein vor sich hinzuschreiben. .

Was kann man denn im Verein noch machen?

Wenn man dann Mitglied im Verein ist, bietet sich immer wieder die Gelegenheit, mit auf Wettschreiben zu fahren, bei denen man sich mit Jugendlichen aus anderen Vereinen messen kann.

Außerdem gibt es das Training, welches alle zwei Wochen stattfindet und in dem man auch lernt, wie Texte formatiert und richtig Briefe geschrieben werden, alles Dinge, die man auch im Alltag anwenden kann.

Anmeldung: HIER

Termin(e):
Dienstag, 21.08.2018, 18:30-20:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Straße 27, Raum 21

Dozent/in: k. A.

Kosten: 0 Euro

[Dieser Kurs ist kostenlos.]